Menu
menu

Meldung aus dem MID: 68 Prozent der Bevölkerung sind mit dem aktuellen Onlineangebot ihrer Stadt oder Gemeinde zufrieden

Meldung vom 21.10.2022

Rund die Hälfte aller Sachsen-​Anhalter nutzt digitale Verwaltungsleistungen. Termine mit einer Behörde vereinbaren, den Wohnsitz ummelden oder die Einkommensteuererklärung abgeben – knapp die Hälfte aller Sachsen-​Anhalter (49 Prozent) nutzt digitale Verwaltungsleistungen.

Zu diesem Ergebnis kommt die repräsentative Studie eGovernment Monitor 2022 der Initiative D21 und der Technischen Universität München unter Schirmherrschaft von Bundesinnenministerin Nancy Faeser.

mehr erfahren

Das Land Sachsen-Anhalt gestaltet das Leben der Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen einfacher mit Online-Diensten!

Die OZG-Informationsseite des Landes Sachsen-Anhalt richtet sich an Kommunen, Behörden und Unternehmen aber auch an interessierte Bürgerinnen und Bürger.

Alle öffentlichen Behörden des Landes arbeiten intensiv daran, die Digitalisierung von Verwaltungsleistungen für die Öffentlichkeit umzusetzen. Mehrere 1.000 Einzelprozesse sind gebündelt in unterschiedliche Leistungsarten. Von der Erstbeantragung bis zu Verlängerungs-​ und Änderungsanträgen.